Das Drum Cafe in Deutschland hat zwei Entstehungsgeschichten.

Bereits 2001 wurde von Matthias Jackel in seiner Aufgabe als Manager People Development einer internationalen Unternehmensberatung die Idee geboren: Im Rahmen einer Personalauswahlveranstaltung sollte statt des nächsten klassischen Assessment Centers mit den Teilnehmern zunächst getrommelt und dann aufgelockert eine Case-Studie im Bereich Projektmanagement bearbeitet werden. Das Ergebnis übertraf jede Erwartung! Es zeigte sich, dass die für jede Gruppe typische Charakteristik, mit der die Teilnehmer sich beim Trommeln als Team fanden, direkt vergleichbar war, wie sich später das Team in der Studie wiederfand. Nur viel leichter zu erkennen. Gleichzeitig konnten die Teams nach dem Trommeln die Aufgaben viel schneller und teamorientierter bewältigen als im Vergleich zu anderen Gruppen, die nicht getrommelt haben. Das Trommeln verhielt sich wie Stretching vor dem Sport. Ein neues Personalentwicklungsinstrument war geboren! 2004 fiel dann die Entscheidung, mit diesem Konzept ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Obwohl zu diesem Zeitpunkt kein erkennbarer Anbieter in Deutschland existierte wurde international recherchiert, wer sonst noch Trommelevents auf hohem Niveau anbietet. der Blick fiel schnell auf Drum Cafe, das zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Zentral-Europa vertreten war.

Drum Cafe entstand 1996 in Süd Afrika in Form eines physischen Cafes. Es trafen sich dort interessierte Menschen aus allen Schichten und Berufsgruppen, um die Effekte des Trommelns zu erfahren und zu diskutieren. Schnell wuchsen die Teilnehmerzahlen auf mehrere 100 Personen pro Drum Session. Auf dieser Erfahrung aufbauend entwickelte Drum Cafe eine Methode, den Trommelevent als Event-Highlight in die westlichen Besprechungsräume und Konferenzen zu bringen und gründete Büros u.a. in Australien, England und den USA.

Im Juni 2004 wurde als Partnerschaft und ideale Kombination beider Konzepte Drum Cafe Germany als erster professioneller Anbieter für interaktive Trommelevents und Trainings für bis zu mehreren tausend Teilnehmern in Deutschland gegründet.